Shelties - zugelassene Farbvarianten


er Shetland Sheepdog darf laut FCI-Standard nur bestimmte Farben haben. Hier eine Auflistung mit Farbbeispielen:

tricolor: dreifarbig mit tiefem schwarz am Rumpf, tiefbraune Abzeichen bevorzugt;
black-white: Schwarz-weiß (schwarz-lohfarben sind ebenfalls zugelassen)

dark-zobel/
gold-zobel:
Reinfarben oder in Schattierungen von hellem Gold bis zum sattem Mahagoni, wobei die Schattierung kräftig getönt sein soll. Wolfsfarbe und Grau sind unerwünscht.
blue-merle: klares silbriges blau, mit schwarzer Sprenkelung und Marmorierung. Satte lohfarbene Abzeichen werden bevorzugt.
bi-blue: wie blue-merle, aber ohne lohfarbene Abzeichen;

Nächste Seite: Warum man Shelties einfach lieben muss

Vorherige Seite: Geschichte der Shelties