Guten Appetit, kleiner Sheltie!

Welches ist das beste Futter für Ihren Shetland Sheepdog?

un, wenn Sie 5 verschiedene Hundehalter danach fragen, werden Sie wahrscheinlich 5 verschiedene Antworten dazu bekommen. Deshalb klären wir hier, was gutes Futter überhaupt ausmacht, welche Nährstoffe Ihr Sheltie benötigt, und warum Happy Dog für uns die beste Wahl ist.

Eine riesige Palette

undefutter gibt es wie Sand am Meer. Am einen Ende der Palette haben wir das günstige Hundefutter aus dem Supermarkt. Wir sagen nicht, dass das billige Futter grundsätzlich schlecht ist - bei der Stiftung Ökotest haben auch einige billige Varianten aus dem Discounter gut abgeschnitten. Setzen Sie sich mit den Inhaltsstoffen auseinander und damit, was Ihr Sheltie für seine Gesundheit dringend braucht - und dann entscheiden Sie, welches Futter für Ihren Hund am Besten ist.

Darum hat uns Happy Dog überzeugt!

azu ein Auszug aus der Unternehmensphilosophie von Happy Dog:

"Die Gesundheit und die Lebensfreude Ihres Tieres sind für uns Anspruch und Verpflichtung zugleich. Deshalb verwenden wir in unserem Familienbetrieb ausschließlich Rohstoffe mit garantierter Herkunftssicherheit und in echter Lebensmittelqualität! Unter strengsten Qualitätskontrollen resultieren einzigartige Rezepturen mit einer Verdaulichkeit von über 90% für ein größeres Wohlbefinden Ihres Tieres. Denn die natürliche, artgerechte und gesunde Ernährung Ihres Tieres sind für uns Anspruch und Verpflichtung zugleich."

Was uns noch überzeugt hat

Warum ist die natürliche Vielfalt in der Nahrung so wichtig?

© Daniel Arnold/pixelio.de

ie ideale Hundenahrung sollte den Bedarf des Hundes auf eine Weise decken, die seiner Herkunft vom Urvater Wolf gerecht wird. Der Wolf ist kein reiner "Fleischfresser": In der Natur werden vielmehr ganze Beutetiere verschiedener Tierarten z.B. Wild, Nagetiere, Geflügel und Fisch aufgenommen, jede dieser Tierarten liefert typische, wertvolle Eiweiß- und Fettbausteine, die sich so ideal ergänzen.

Darüber hinaus nutzt der Wolf instinktiv aber auch das vielfälltige Angebot an Beeren, Früchten, Wurzeln, Gräsern, Erde, etc. und versorgt sich so mit deren gesundheitsfördernden Bestandteilen. Diese Nahrungsvielfalt hilft Mangelerscheinungen effektiv vorzubeugen und rüstet ihn so perfekt aus für sein hartes Leben in freier Natur. Diese Urnahrung ahmt Happy Dog auf ideale Weise nach.

Warum ist Happy Dog Trockenfutter etwas Besonderes?

usschließlich hochwertige Trockennahrung bietet eine ideale Vielfalt natürlicher Inhaltsstoffe mit bestem hochwertigen Fleisch verschiedener Tierarten, hoch aufgeschlossenen Getreidesorten, wirksamen Kräutern, wertvollen Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen. Mit speziellen Rezepturen kann zudem ganz gezielt auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Hundes eingegangen werden. Man kann es trocken, aber natürlich auch eingeweicht füttern! Übrigens: Eine hochwertige Trockenfuttermahlzeit ist zudem meist deutlich preiswerter als eine Dosenfutterration.

Für weitere Informationen zu Happy Dog, den Produktlinien und eine detaillierte Analyse der Inhaltsstoffe finden Sie auf der Webseite von Happy Dog.

Worauf Sie achten sollten

futter
Copyright:
Stephan R. / pixelio.de

ür welches Futter Sie sich auch immer entscheiden, gehen Sie sicher, dass Sie hochwertiges Hundefutter kaufen. Es ist kein Geheimnis, dass manche Hersteller minderwertige Inhaltsstoffe für Ihr Futter verwenden. Das könnte sich negativ auf die Gesundheit Ihren Shelties auswirken.

Viele Hundefutterhersteller sind dazu übergegangen, zum Großteil billige Getreideprodukte und Soja für ihr Futter zu verwenden, statt hochwertiges aber auch teureres Fleisch zu verwenden. Oft wird auch minderwertiges Fleisch verwandt, bei dem der Proteingehalt sehr/zu gering ist. Getreide sollten nicht der Hauptbestandteil der Hundenahrung sein - das wäre für Ihren Hund unausgewogen.

Zutaten, die das Hundefutter beinhalten kann

Fleischmehl - Fleischmehl („Geflügelfleischmehl“, „Lammfleischmehl“, etc.); Rohstoffe von lebensmitteltauglichen Tierenwerden im Schlachthof sortenrein getrenntund zu Fleischmehl weiterverarbeitet (getrocknet und vermahlen). "Fleischmehle" sind die höchste am Markt verfügbare Qualitätsstufe und enthalten nur sehr kleine Anteile an Knorpel, Knochen und Bindegewebe. Dadurch sind sie besonders hochverdaulich und gut verträglich!

Vitamin E (Tocopherol) oder C - natürliche Konservierungsstoffe, die helfen, die Nahrungsfette in Futter zu halten.

Spurenelemente - hilft, die Mineralstoffe im Blutkreislauf und im Verdauungstrakt aufzunehmen.

Sein Sie wählerisch beim Futter Ihres Hundes - schließlich achten Sie ja auch darauf, was Sie zu sich nehmen, oder. Achten Sie auf die Gesundheit Ihres Hundes - auch bei der Wahl des Hundefutters!

 

Vorherige Seite: Versicherungen